Willkommen auf der Website der Gemeinde Ebnat-Kappel Dorfkorporation



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
HauptNavigation
  • Druck Version
  • PDF

Abfall

Übersicht
Mitarbeiter
Neuigkeiten
Angebote/Preise
Publikationen

Adresse: Postfach 342, Hofstrasse 5, 9642 Ebnat-Kappel
Telefon: 071 992 66 55
E-Mail: dorfkorporation@ebnat-kappel.ch
Öffnungszeiten: 7.15 - 12.00 und 13.15 - 17.00 Uhr
 

Altglas-Leerung Badistrasse

„Wir haben die Welt nur von unsern Kindern und Kindeskindern geliehen" (indianische Weisheit)

Fast alle kennen wir die oben erwähnte Aussage. Und wir haben Möglichkeiten, sorgfältig mit dieser „Leihgabe“ umzugehen. Hier einige Angaben zur Entsorgung.

Und wer Lust hat, kann auch noch seinen persönlichen &ökologischen Fussabdruck berechnen lassen.


Abfallentsorgung ist ein weitläufiges und interessantes Gebiet. In der Branche wird nicht mehr von Abfall sondern von Wertstoffen gesprochen. Das zeigt auf, dass aus so genanntem Abfall noch einiges gemacht werden kann. Das bedingt vorgängig ein sauberes Trennen von den einzelnen Materialien.

Abfall-Agenda, Abfall-App
Sie haben Ihre Abfall-Agenda verlegt? Kein Problem - unter Publikationen können Sie diese Informationen wieder herunterladen. Es gibt zudem die Möglichkeit ein App für Ihr Smartphone herunterzuladen. In Ihrem App-Store finden Sie dieses unter "ZAB" (für iPhone und Android).

Alu/Stahlblech
Es gibt zwei Sammelcontainer an der Badistrasse (gegenüber der Badi)

Glas
Glassammelcontainer stehen Ihnen an den folgenden Orten zur Verfügung:
  • Bachstrasse
  • Badistrasse
  • Hofstrasse / Gartenweg (hinter Gemeindehaus)
  • Steinenbachbrücke

Papier- und Kartonsammlungen
Finden sechs Mal im Jahr statt. Gesammelt wird ausschliesslich mit den Kehrichtfahrzeugen:
  • Februar / April / Juni / August / Oktober / Dezember

Bei den Sammlungen im August und Oktober werden Schulkinder die Kehrichtfahrzeuge beladen. Bei den andern Sammlungen sind Mitglieder von Vereinen/Organisationen für das Beladen zuständig. Der ZAB hat sich die Mühe gemacht und ein Merkblatt zur richtigen Bereitstellen des Altpapiers und Kartons herausgegeben. Sie finden es unter Publikationen.

Nächster Termin: Freitag, 27. Oktober 2017

Geshreddertes Altpapier kann auch der Papiersammlung zugeführt werden, es muss in transparenten Plastiksäcken bereitgestellt werden.

Metallsammlung
Im Frühjahr und im Herbst findet eine Metallsammlung statt. Gesammelt wird an Sammelplätzen. Einige Tage vorher geht an alle Haushaltungen ein Flyer.

Nächster Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017

Bioabfuhr
Immer am Donnerstagmorgen werden die Sammelbehälter geleert.(April - November wöchentlich, Dezember - März alle zwei Wochen - immer ungerade Wochen. Die Daten sind in der Abfallagenda aufgeführt. Um eine effiziente und sauber Sammlung durchführen zu können, braucht es ein gutes Miteinander. Daher hat der ZAB ein Merkblatt zur Publikationen erstellt.
Hier die Kostenstruktur:
BehältnisEinzelleerung1/2 Jahr ab 1. JuliJahresgebühr
80 Liter 6.00 60.00100.00
140 Liter10.00110.00180.00
240 Liter16.00180.00300.00
800 Liter56.00570.00950.00

Astbündel (1.5m/20kg) kosten Fr. 9.-- und können jeder Bioabfuhr mitgegeben werden.

Bio-Abfuhr-Gebührenmarken für Einzelleerungen und Jahresvignette können am Empfang der Dorfkorporation Ebnat-Kappel bezogen werden.

Häckseltage
Eine beschränkte Menge von Ästen, Stauden und weiterem Häckselgut (Wurzelstöcke, Laub, Inhalt von Blumenkistli gehören in die Bioabfhur) von Liegenschaften auf Ebnat Kappler-Boden kann an den Samstagen, 29. April, 21. Oktober und 4. November 2017 bei Platz Neher AG / Balis Performens GmbH dem Häckseldienst übergeben werden.

Kerzenrecycling
Eine immer wieder gehörte Frage betrifft den Abfall von Kerzen. Endlich haben wir darauf eine Antwort gefunden Kerzenrecycling.

Weihnachtsbäume
werden bis Ende Februar gratis mit der üblichen Kehricht-Tour mitgenommen.

Batterien und Akkus
Batterien und Akkus von Taschenlampen, Radios, Spielzeug etc. kann man bei den Verkaufsstellen abgeben. E gibt zudem einen Sammelbehälter für Batterien und Akkus an der Sammelstelle Badistrasse!

Giftentsorgung aus Privathaushalten
Die Sammelstelle für alte Farbe, Medikamente und weitere Chemikalien ist bei Kuster-Recycling AG, Steinenbachstrasse 13, Ebnat-Kappel.

Nespressokapseln
Der Kaffee schmeckte herrlich und nun können Sie sogar noch die Kapseln (ausschliesslich Original-Alu-Nespressokapseln) umweltgerecht entsorgen. Wo? Am Empfang der Dorfkorporation Ebnat-Kappel!

Neu gibt es für iPhones auch ein "App", um Informationen zu erhalten, Kapsen zu bestellen etc. Die Nespresso-App kann heruntergeladen werden unter: iTunes, App Store, Nespresso.

Speisealtöl
Altes Speisealtöl wird am Empfang der Dorfkorporation Ebnat-Kappel entgegengenommen.

Motorenaltöl
nimmt Kuster-Recycling AG entgegen.

Korken-Recycling
Die gesellige Runde ist vorbei, die Flaschen leer. Sie stehen schon für die Fahrt zum Glascontainer bereit. Aber was passiert mit den Korken?
Auch diese können gesammelt werden und bei der Dorfkorporation Ebnat-Kappel abgegeben werden. Falls Sie mehr wissen möchten, dann klicken Sie Korken an.

CD- und DVD-Entsorgung
Es können CD's, DVD's und auch Blue Ray's zur Entsorgung gebracht werden. Der Container hat einen speziellen Aufsatz, damit heikle Daten zerstört werden können.

ZAB-Gebührenmarken
für gebührenpflichtige Säcke erhalten Sie bei:
  • Post, Sonneggstrasse 21
  • Landi, Kapplerstrasse 22
  • Spar, Ebnaterstrasse 40
  • Dorfkorporation Ebnat-Kappel, Hofstrasse 5

Container-Ausleihung
Sie möchten Ihren Keller oder Estrich räumen und haben keine Lust, unzählige Abfallsäcke zu füllen? Dann profitieren Sie doch von der Dienstleistung "Container-Ausleihung". Hier der Weg zum Informationsblatt. Ein Anruf genügt!

Siloballen-Folie
Die gebrauchten und besenreinen Siloballen-Folien sind wertvolle Rohstoffe für Plastik-Granulat. Daher ist es wichtig, dass diese Folien dem Recycling zugeführt werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
  • Üblicherweise nimmt der Folien-Lieferant die gebrauchten Folien in Säcke abgepackt wieder zurück.
  • Als weitere Möglichkeit gibt es auch den Agro-Bedarf Aemisegger in Lutzenberg Besuchen Sie seine Homepage Aemisegger-Agro.




© Copyright Dorfkorporation Ebnat-Kappel 2017